Ärzte erklären Allergie

Neues aus der täglichen Praxis und Forschung

In regelmäßgen Abständen gibt es Neues aus der Forschung zu berichten. Die zum Teil komplexen Sachverhalten werden von Ärzten verständlich erklärt. Ebenso bekommen wir zahlreiche Fragen von Seiten unserer Leser gestellt. Auch diese werden von Fachärzten eingehend und anschaulich beantwortet.

Beiträge, sortiert nach Erscheinungsdatum

  • 07/15/2019

    Zu den Schalenfrüchten zählen Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, Cashewkerne, Pekannüsse, Paranüsse, Pistazien, Macadamianüsse. Botanisch unterscheiden sich diese erheblich.  Zu den Nüssen gehören Walnuss, Haselnuss, Pecan- und Macadamianuss. Mandeln, Pistazien und Cashewkerne sind Steinfrüchte, die Paranuss ist dagegen eine Kapselfrucht.

    Haselnüsse,...

  • 06/24/2019

    Das Wort Anaphylaxie kommt aus dem griechischen und setzt sich zusammen aus „ana“ = gegen und „phylaxis“ = Schutz. Die Anaphylaxie ist eine akute und plötzlich auftretende allergische Reaktion des Immunsystems von Menschen auf wiederholte Zufuhr körperfremder Eiweißstoffe. Sie betrifft den gesamten Organismus. Sie führt wörtlich betrachtet zu einer...

  • 05/02/2019

    Eine Allergie gegen Birkenpollen ist weit verbreitet. Es ist bekannt, dass bei Birkenpollenallergikern eine sogenannte Kreuzallergie gegen Soja auftreten kann. Diese Form wird auch sekundäre Sojaallergie genannt.

    Deutlich seltener tritt die primäre Sojaallergie auf. Bei dieser erfolgt die Sensibilisierung auf Sojaproteine über den Magen-Darmtrakt...

  • 03/26/2019

    Wenn Sie unter einer Allergie leiden, werden Sie möglicherweise am Tag (z.B. durch Pollen oder Tierhaare) und in der Nacht (z.B. durch Hausstaubmilben) von allergischen Beschwerden geplagt. Dies kann zu Unruhe und Gereiztheit führen.

    Einige Patienten entwickeln soziale Probleme. Wird Ihr Schlaf durch Allergien langfristig gestört, können sich depr...

  • 03/12/2019

    Viele Menschen sind selbst betroffen bzw. haben Familienangehörige oder Freunde, die an einer Allergie leiden. Doch es gibt nicht „die eine Allergie“, sondern im medizinischen Sinne eine Unterscheidung in Allergien vom Typ-I bis Typ-IV. In diesem Artikel werden nur die Typ-I- und Typ-IV-Allergie erklärt.

     Allergien sind Überreaktionen des...