myAllergy - Allergie verständlich erklärt

Allergien verstehen und bekämpfen

Die Zahl von Allergien hat in den vergangenen Jahren konstant zugenommen. Daher sind klare und verständliche Informationen wichtig. myAllergy richtet sich speziell an Betroffene, die sich über die Entstehung, die Diagnose und die Behandlungsmöglichkeiten ihrer Beschwerden informieren möchten. Ob Heuschnupfen, Hausstauballergie oder die Reaktion auf ein spezielles Nahrungsmittel: Die richtige Verhaltensweise und/oder eine möglichst schnelle und zielgerichtete Therapie sind Voraussetzung für eine Linderung. Alle notwendigen Informationen aus erster Hand finden Sie auf den Seiten von myAllergy, von Fachärzten geprüft und laienverständlich aufbereitet.

Sie werden erfahren, dass eine Allergie kein Schicksal mehr ist, mit dem man einfach so weiterleben muss. Kern unserer Informationsseite ist die Botschaft: Allergische Beschwerden lassen sich in der Regel effektiv behandeln. myAllergy kann ihnen dabei helfen, die richtigen Schritte einzuleiten. Die Chancen auf ein weitestgehend beschwerdefreies Leben sind für Allergiker heute absolut realistisch.

Der heutige Pollenflug

Aktuelles & Interessantes

Wie wird eine Allergie festgestellt?

Die schnellste Methode ist die sogenannte „Pricktestung“. Dabei wird eine geringe Menge der in Frage kommenden Allergene auf die Haut der Unterarminnenseiten getropft und durch kleine Stiche mit einer speziellen Nadel in die oberste Hautschicht gebracht. Bei einer Allergie bildet sich bereits nach ca. 20 Minuten eine Quaddel, die von einer Rötung umgeben ist. Man spricht von einer Sensibilisierung, wenn die Größe der Hautreaktion zumindest 3 mm beträgt. Ein Labortest ist alternativ oder ergänzend möglich. Dazu wird Ihnen etwas Blut abgenommen. Im Labor wird untersucht, ob das Blut Antikörper enthält, die das Immunsystem gegen die krankmachenden Allergene gebildet hat. Das Testergebnis liegt meist nach wenigen Tagen vor.