Artikel rund um das Thema Allergie

Wenn Allergie und Maske die Stimme rauben

07.04.2021 – Es ist das alljährliche Schicksal, das Millionen von Pollenallergiker heimsucht. Endlich werden die Temperaturen höher und die Sonne scheint wieder häufiger. Damit einhergehend stellen sich aber auch die typischen Beschwerden wie Schnupfen, Reizhusten oder Augenbrennen ein. Grund dafür ist die steigende Pollenbelastung. Doch in diesem Jahr ist (bereits zum zweiten Mal) auch Corona ein Thema. FFP2-Masken sind (neben OP-Masken) mittlerweile verpflichtend. Das ist ein überaus wichtiger Pfeiler in der Pandemie-Bekämpfung, für Pollenallergiker aber auch belastend. Denn die hinter der FFP2-Maske veränderte Luft begünstigt Heiserkeit. Ein Symptom, mit dem Betroffene ohnehin bei hoher Pollenkonzentration zu kämpfen haben. Beides kann sich gegenseitig verstärken.

Weiterlesen unter: https://www.apotheke-adhoc.de/