Ärzte erklären Allergie

Neues aus der täglichen Praxis und Forschung

In regelmäßgen Abständen gibt es Neues aus der Forschung zu berichten. Die zum Teil komplexen Sachverhalten werden von Ärzten verständlich erklärt. Ebenso bekommen wir zahlreiche Fragen von Seiten unserer Leser gestellt. Auch diese werden von Fachärzten eingehend und anschaulich beantwortet.

Beiträge, sortiert nach Erscheinungsdatum

  • 05/29/2020

    Botanisch betrachtet gehört die Erdnuss gar nicht zur Familie der Nüsse, sondern zu den Hülsenfrüchten. Rund zehn Prozent der Kinder und Jugendlichen reagieren allergisch auf Erdnüsse. Ein positiver Antikörpernachweis im Blut oder ein Hauttest lässt aber noch keine Aussage über die Schwere einer möglichen allergischen Reaktion des Immunsystems zu. …

  • 05/04/2020

    Seit Anfang März sind alle Zeitungen, Fernsehsendungen und das öffentliche Leben vom neuen Coronavirus SARS-CoV-2 bestimmt. Doch nicht nur Viruserkrankungen, wie COVID-19, können schwere Krankheitssymptome verursachen und die Lebensqualität beeinflussen, sondern auch allergische Erkrankungen wie Heuschnupfen und allergisches Asthma während der…

  • 05/04/2020

    Hühnerei zählt zu den Nahrungsmitteln, die im frühen Kindesalter am häufigsten Allergien auslösen. Bei der klassischen Hühnereiallergie reagiert das Immunsystem mit einer überschießenden Abwehrreaktion auf Eiweiße (diese werden dann als Allergen bezeichnet), die im Eiklar enthalten sind. Bei den meisten Kindern schwächt sich die Reaktion mit der…

  • 04/07/2020

    Überempfindlichkeits- oder allergische Reaktionen gegen Nahrungsmittel betreffen viele Menschen. Patienten, die unter chronischen Erkrankungen oder unspezifischen Beschwerden, wie z. B. dem Reizdarmsyndrom, entzündlichen Autoimmun-Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), Neurodermitis, Migräne oder chronischer Müdigkeit leiden, vermuten…

  • 01/10/2020

    Fisch ist für viele Menschen ein gesundes und leckeres Nahrungsmittel. Doch nicht alle Menschen vertragen ihn. Nach Schätzungen reagieren etwa 0,1 % der Menschen weltweit allergisch auf Fisch. Fisch gehört bei Kindern und Jugendlichen zu den häufigeren Auslösern von Nahrungsmittelallergien.

    Während sich eine Allergie gegen Milch und Hühnereier…